Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
 
Zufallsbild

2010 05 Propaganda-Idylle vor kriegerischem Hintergrund: RAD-Helferin bei der täglichen Arbeit auf einem Bauernhof. Repro-Foto: W. Bleicher
2010 05 Propaganda-Idylle vor kriegerischem Hintergrund: RAD-Helferin bei der täglichen Arbeit auf einem Bauernhof. Repro-Foto: W. Bleicher




2021 03 Das Marienhospital Letmathe, Stadt Iserlohn, kurz vor Einstellung des Krankenhausbetriebs am 1. November 2019. Links im Bild ist ein Krankentransportfahrzeug der Feuerwehr Hagen auszumachen. Foto: Widbert Felka, 19. September 2019
2021 03 Das Marienhospital Letmathe, Stadt Iserlohn, kurz vor Einstellung des Krankenhausbetriebs am 1. November 2019. Links im Bild ist ein Krankentransportfahrzeug der Feuerwehr Hagen auszumachen. Foto: Widbert Felka, 19. September 2019


2021 03 Das Marienhospital Letmathe, Stadt Iserlohn, kurz vor Einstellung des Krankenhausbetriebs am 1. November 2019. Links im Bild ist ein Krankentransportfahrzeug der Feuerwehr Hagen auszumachen. Foto: Widbert Felka, 19. September 2019
Beschreibung: Szenen meines Lebens Kriegsjahre und erste Nachkriegsjahre in Letmathe, Teil 1
Buchbesprechung: Maria Elisabeth von Österreich - eine ungewöhliche Frau!
In memoriam Dr.-Ing. Dr. phil. Norbert Aleweld (1931-2020)
Objekt des Monats: Blick in das Lennetal bei Limburg
Hohenlimburger Szenen Einkehr bei "Busch" an der alten Mittelstraße
Schlüsselwörter: Gerd Feller, Ralf Blank, Ernst Dossmann, Peter Trotier, Widbert Felka
Datum: 21.04.2021 11:09
Hinzugefügt von: winnit



Vorheriges Bild:
   2021 02 Die bei dem Luftangriff am 28. Februar 1945 stark beschäftigte Fuhrparkbrücke in Hagen, fotografisch aufgenommen im Sommer 1946 von Willy Lehmacher. Erst im Jahre 1959 konnte an dieser Stelle eine neue Brücke eingeweiht werden. Foto: Stadtarchiv H  
 Nächstes Bild:
2021 04 Ansichtskarte um 1916 aus “Berchum b. Halden”, als Feldpost gerichtet an einen Angehörigen des Fußartillerieregiments Nr. 8 (Ausschnitt) Foto: Archiv Verein für Orts- und Heimatkunde Hohenlimburg e. V.